Deutsch Intern
    University of Würzburg Graduate Schools

    A New Passage to India

    (→ in English)

    Förderperiode des Mobilitätsprogramms: Oktober 2010-Juli 2016, dieses Programm ist also beendet.

    Wenden Sie sich bei Interesse an Indienaufenthalten aber gerne weiterhin für Informationen an:

    Dr. Stephan Schröder-Köhne
    schroeder-koehne@uni-wuerzburg.de
    Tel. 0931 31 86068

    Auch das Zentrum für modernes Indien, die zweite Förderlinie aus dem "A new Passage to India Programm läuft noch bis 2017. 

    ***

    Deutschland braucht mehr Nachwuchs mit Indien-Kompetenz - das ist der Grundgedanke der DAAD-Initiative „A New Passage to India“, die aus Mitteln des BMBF gefördert wird.

    Die Universität Würzburg erhält aus diesem Programm Förderung für ein „Zentrum Modernes Indien“, das u.a. indische Wissenschaftler nach Würzburg bringt. Der Aufbau der Indienkompetenz soll gleichzeitig durch Entsendung von Studierenden und Promovierenden aller Fächer an Partnereinrichtungen der Universität Würzburg gefördert werden.

    Seit 2013 können umgekehrt auch Angehörige der indischen Partnereinrichtungen für einen Aufenthalt in Würzburg gefördert werden.

    Seit 2011 haben bereits ca. 70 Stipendiatinnen und Stipendiaten eine Förderung für Aufenthalte an den Partnereinrichtungen erhalten. Folgende Fächer waren bereits vertreten: Wirtschaftswissenschaften, Politikwissenschaften, Indologie, Pädagogik, Musikwissenschaft, Digital Humanities, Psychologie, Physik, Nanotechnologie, Biologie und Biomedizin. Wir freuen uns auf Bewerbungen auch aus anderen Studien- und Forschungsbereichen! 

    Die Partnereinrichtungen sind:

    Gefördert werden können

    • Forschungsaufenthalte
    • Aufenthalte zur Erstellung von Abschlussarbeiten 
    • Nur in besonderen Fällen: Reine Studienaufenthalte

    Die Leistungen umfassen

    • Stipendien: für Bachelor/Master Studierende: 800€/Monat, für Promovierende 1125 €/Monat
    • Dauer: mindestens 1, maximal 3 Monate
    • Reisekostenzuschuss: einmalig 525 €
    • Zuschuß zur obligatorischen Auslandskrankenversicherung: 50 €/Monat

    Obligatorisches Beratungsgespräch

    Wenden sie sich bitte mindestens 3 Monate vor dem geplanten Aufenthalt für ein Beratungsgespräch an Dr. Stephan Schröder-Köhne
    schroeder-koehne@uni-wuerzburg.de
    Tel. 0931 31 86068

    Bewerbungskriterien und Auswahlverfahren

    • Sie können sich jederzeit bewerben, aber nur nach einem Beratungsgespräch (s.o.)
    • Das Auswahlgremium: Lehrstuhlinhaberin Indologie und die Dekane der Graduiertenschulen für Lebenswissenschaften bzw. Geisteswissenschaften oder jeweils eine Vertretung

    Die Förderentscheidung basiert auf einem schriftlichen Antrag, der von den Studierenden/ Promovierenden gestellt wird. Unterlagen und Begutachtungskriterien:

    • Ausgefülltes Bewerbungsformular
    • Befürwortungsschreiben (max. 1 Seite): bei Studierenden durch am Studiengang beteiligte(n) Professor(in)/ Betreuer(in) der Masterarbeit; bei Promovierenden durch Erstbetreuer(in)
    • Nachweis über Kontaktaufnahme mit dem indischen Partner, dessen Zustimmung zu eiber Aufnahme (E-Mail Korrespondenz als Minimum)
    • Fachlich-wissenschaftliche Begründung des Aufenthalts in Indien und prognostizierter Nutzen für die weitere wissenschaftliche oder berufliche Entwicklung (max. 1 Seite)
    • Darlegung der persönlichen Voraussetzungen und Motivationslage, die erwarten lassen, dass der beantragte Aufenthalt erfolgreich sein wird (max. 1 Seite)
    • Selbstverpflichtung zur Teilnahme an Vorbereitungskursen oder Nachweis von solchen Aktivitäten (z.B. 2-tägiger Vorbereitungskurs am Lehrstuhl für Indologie)
    • Tabellarischer Lebenslauf
    • Letzte Abschlusszeugnisse (bei Promovierenden bzw. Master Studierenden) oder Abiturzeugnis plus aktueller Transcript of Records (bei Bachelor Studierenden)
    • Immatrikulationsbescheinigung

      Bewerbungsadresse
      Bitte senden sie die Bewerbung in einer Ausfertigung an:
      UWGS
      Dr. Stephan Schröder-Köhne
      Josef-Schneider-Str.2, Bau D15, 97080 Würzburg

      Wichtige Hintergrundinformationen zum Programm und zum Land Indien finden sie hier:

    Contact

    Josef-Schneider-Straße 2
    Haus D15
    97080 Würzburg

    Find Contact