Intern
    Graduiertenschule für die Geisteswissenschaften

    Zulassung zur Promotion/zum Promotionsstudium

    1. Kurzinfo mit hilfreichen Detailinformationen zum Antragsprozedere (doc)

    2. Merkblatt zum Antrag auf Zulassung zur Promotion in der Grad.Schule (doc)

    3. Antragsformular zur Zulassung zur Promotion in der Graduiertenschule (doc)

    4. Betreuungsvereinbarung der GSH (pdf) (im o.g. Merkblatt Punkt 2.)

    5. Erklärung des Antragstellers/der Antragstellerin
        gem. § 7 Abs. 2, Nr. 4 der PromOrdnung
    (= im o.g. Merkblatt Punkt 5.)


    Bitte beachten Sie:

    1. Bitte verwenden Sie bei Ihrer Antragstellung unbedingt ausschließlich die hier angegebenen Formblätter. Die Zulassung ist nur möglich, wenn alle in den o.g. Merkblättern genannten Unterlagen vollständig, unterzeichnet und rechtzeitig eingereicht sind; jede/r Promotionsinteressierte ist selbst für die Vollständigkeit der Unterlagen und die rechtzeitige Einreichung des Antrages verantwortlich.
    2. Wenn Sie Ihre Zulassung zum Promotionsstudium vom Direktor/der Direktorin der Graduiertenschule erhalten haben, wenden Sie sich bitte für Ihre Immatrikulation oder den Wechsel Ihres  Promtionsstudienganges an das Studierendenbüro. Im Zulassungsschreiben des Direktors/der Direktorin und in unserer o.g. Kurzinfo zum Antragsprozedere finden Sie hierzu Hinweise. Sie sind zunächst für sechs Semester zugelassen, danach besteht eine Verlängerungsmöglichkeit.
    3. Absolvent/-innen der Studiengänge Lehramt Realschule oder Lehramt Grundschule können grundsätzlich ebenfalls in der Graduiertenschule promovieren; in diesen Fällen werden vor Zulassung zur Promotionsprüfung üblicherweise eine gewisse Anzahl von zusätzlichen Leistungen gefordert.
    4. Promotion zum Dr. theol.:
      Wenn Sie den akademischen Grad Dr. theol. erwerben möchten, können Sie ebenfalls im Promotionsstudiengang "Geisteswissenschaften" der Graduiertenschule studieren; hierzu stellen Sie Ihren Zulassungantrag bei uns.

      Die Graduiertenschule selbst vergibt jedoch nur den akademischen Grad Dr. phil.; den akademischen Grad Dr. theol. vergibt nur die Katholisch-Theologische Fakultät und nach den Maßgaben ihrer eigenen Promotionsordnung. Sie stellen bei der Fakultät zu gegebener Zeit Ihren Antrag auf Zulassung zur Promotionsprüfung. Wenn Sie Ihr Curriculum in unserem Promotionsstudiengang vollständig erbracht haben, werden Ihre Leistungen von Seiten der Graduiertenschule als Anhang zu Ihrer von der Fakultät verliehenen Promotionsurkunde dokumentiert.

      > Katholisch-Theologische Fakultät 
      > Promotionsordnung der Fakultät

    Kontakt

    Graduate School of the Humanities
    Josef-Schneider-Straße 2
    Haus D15
    97080 Würzburg

    Suche Ansprechpartner

    Medizin, Geb. D15