piwik-script

Deutsch Intern
Graduiertenschule für die Geisteswissenschaften

Promotionskolloquium - Vorbereitung und Ablauf

Vorbereitung eines Promotionskolloquiums:

  • Wir empfehlen, dass sich Prüfende und Promovierende zur Vorbereitung des Kolloquiums rechtzeitig untereinander über die zu prüfenden Inhalte  absprechen; hierzu kann und sollte auch das dritte verpflichtende Betreuungsgespräch genutzt werden.

Ablauf eines Promotionskolloquiums:

Gemäß § 24 Abs. 4 der Promotionsordnung dauert das Promotionskolloquium ca. 90 Min.

  • Zunächst stellt der/die Promovierende in einem 10minütigen Vortrag die wesentlichen Inhalte seiner oder ihrer Dissertation vor.
  • Dem Vortrag schließt sich eine mindestens 30minütige wissenschaftliche Aussprache zwischen dem/der Promovierenden und den Mitgliedern des Promotionskomitees unter Leitung der Vorsitzenden des Promotionskomitees an.
  • Die weitere zur Verfügung stehende Prüfungszeit von ca. 50 Minuten hat die Aussprache über weitere Studieninhalte zum Gegenstand, die dem Promotionsfach angehören oder mit ihm in fachlicher Verbindung stehen.