piwik-script

Deutsch Intern
    Graduiertenschule für die Geisteswissenschaften

    Promotionskolloquium - Vorbereitung und Ablauf

    Gemäß § 24 Abs. 4 der Promotionsordnung dauert das Promotionskolloquium ca. 90 Min.

    • Zunächst stellt der/die Promovierende in einem 10minütigen Vortrag die wesentlichen Inhalte seiner oder ihrer Dissertation vor.
    • Dem Vortrag schließt sich eine mindestens 30minütige wissenschaftliche Aussprache zwischen dem/der Promovierenden und den Mitgliedern des Promotionskomitees unter Leitung der Vorsitzenden des Promotionskomitees an.
    • Die weitere zur Verfügung stehende Prüfungszeit von ca. 50 Minuten hat die Aussprache über weitere Studieninhalte zum Gegenstand, die dem Promotionsfach angehören oder mit ihm in fachlicher Verbindung stehen.

    Wir empfehlen, dass sich Prüfende und Promovierender zur Vorbereitung des Kolloquiumstermins rechtzeitig untereinander über die zu prüfenden Inhalte im Rahmen des Kolloquiums absprechen; hierzu kann und sollte auch das dritte verpflichtende Betreuungsgespräch genutzt werden.