piwik-script

Deutsch Intern
    Graduiertenschule für die Geisteswissenschaften
    News-Archiv der Klasse "Altertum, Geschichte und Religion"

    Wahl der neuen Sprecher der Klasse

    Die Frist für die Abgabe der Voten für die Wahl Ihrer neuen Sprecher gemäß §17 der Geschäftsordnung der UWGS hat am 16.10. geendet.
    Mit 18 von 27 Mitgliedern Ihrer Klasse hat die überwiegende Mehrheit Ihrer Klasse ihre Voten abgegeben; besten Dank an alle für Ihre Beteiligung.

    Herr Prof. Schwemer und Herr Prof. Stadler wurden  bei einer Enthaltung einstimmig zu den neuen Sprechern Ihrer Klasse ab WS 2012/2013gewählt; beide haben die Wahl angenommen:

    Herzlichen Glückwunsch auch von unserer Seite und ebenso herzlichen Dank an Sie beide, dass Sie sich bereit erklärt haben, dieses Amt zu übernehmen und mit besten Wünschen für eine fruchtbare Amtszeit. Nochmals besten Dank auch an die beiden bisherigen Sprecher Prof. Heininger und Prof. Sinn für ihr Engagement und ihre Mitwirkung im Erweiterten Vorstand seit Gründung der GSH.  
     
    Nach § 17 Abs. 1 de Geschäftsordnung beträgt die Amtszeit vier Jahre (also bis 30.9.2016), eine Wiederwahl ist zulässig.
    Die Sprecher berufen Sitzungen der Klasse ein, laden ein zu Klassen-Symposien und zu Treffen zur Entwicklung kooperativer Forschungsprojekte etc.

    Beide vertreten auch Ihre Klasse im Erweiterten Vorstand:
    Ebenso nehmen sie beratend an den Sitzungen der Gemeinsamen Promotionskommission der GSH teil.


    Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    als (noch amtierender) Sprecher der Klasse "Altertum, Geschichte &  Religion" der Graduiertenschule für die Geisteswissenschaften möchte ich Sie zu einem Klassentreffen einladen am
     
    Dienstag, 14. Juni 2011, 18.00 Uhr c.t.
    Raum 406, Gebäude der Graduiertenschulen, Paradeplatz 4, 4. Stock.

    Es wird ausgeschildert. 

    TAGESORDNUNG

    Neben einem  
    1. Rückblick auf den bisherigen Verlauf der Aktivitäten unserer Klasse und der notwendigen Diskussion darüber, steht vor allen Dingen die
    2. Neuwahl der Klassensprecher an. Hierfür bitte ich um Vorschläge. Kollege Burkard (aktuell Mitglied im Direktorim) und ich stehen für weitere Amtszeiten nicht mehr zur Verfügung.

    Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie den Termin nicht wahrnehmen können (per mail an t.schmid@uni-wuerzburg.de). Ich bitte natürlich um zahlreiches Erscheinen.

    Mit kollegialen Grüßen

    Prof. Dr. Bernhard Heininger
    ______________________________________________
    1. Sprecher der Klasse Altertum, Geschichte und Religion


    Data privacy protection

    By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Facebook. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

    Data privacy protection

    By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Twitter. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

    Contact

    Graduate School of the Humanities
    Beatrice-Edgell-Weg 21
    Campus Hubland Nord
    97074 Würzburg

    Find Contact