piwik-script

Deutsch Intern
    Graduiertenschule für die Geisteswissenschaften
    News-Archiv der Klasse "Philosophie, Sprachen, Künste"

    Vortragsreihe "Environmental Humanities"
    im WS 2013/2014

    Der Lehrstuhl für Amerikanistik lädt im Zuge der Profilierung der Philologischen Fakultät I in den Environmental Humanities zu mehreren Vorträgen ein; nächster Vortrag:

    Montag, 27.01.2014
    Prof. Dr. Hannes Bergthaller (National Chung-Hsing University, Taiwan):

    “No More Eternal than the Hills of the Poets”:The Modern Semantics of Nature and the Shifting Grounds of Moral Authority in Rachel Carson’s Silent Spring" (NB: neuer Titel)
    Zeit: 18-20 Uhr; Ort: ÜR 16 / Phil.-Geb.

    Die Vorträge werden in englischer Sprache gehalten. Fragen und Kommentare können auf Englisch und Deutsch abgegeben werden.


    Literatur und Phänomenologie

    Gastvortrag "Mauerschau"

    Prof. Dr. Manfred Sommer (Kiel/Münster)

    Donnerstag, 12. Januar 2012, 20 Uhr

    Toscana-Saal, Residenz (Südflügel)

    Eine gemeinsame Veranstaltung des Insituts für Philosophie, des Instituts für deutsche Philologie und der Graduiertrenschule für die Geisteswissenschaften.

    Nach dem Vortrag laden wir zu einem Umtrunk in den Räumlichkeiten des Insitituts für Philosophie im Südflügel der Residenz.

    Aktuelles 7.2.2011

    Nächstes Treffen der Klasse:
     
    Montag, 30.05.2011, 18 Uhr s.t..
    Ort: R 35, Institut für Philosophie, Residenz, Südflügel.

    Tagesordnung:

    1. Wahl von Klassensprecher/in und Stellvertreter/in
    2. Perspektiven interdisziplinärer Zusammenarbeit
    3. Verschiedenes


    Die nächste Sitzung der Klasse findet statt

    am Dienstag, den 13. Januar 2009, um 19.00 Uhr c.t.

    im Dienstzimmer von Frau Kollegin Meinschäfer
    Bau 5, Obergeschoss, Zimmer 20,
    im Philosophikum, Am Hubland.


    Liebe Promovenden und Dozenten der Klasse "Philosophie, Sprachen, Künste" der Graduiertenschule,

    wie bereits mehrfach angekündigt, wollen wir uns in diesem Wintersemester am Freitag, den 24. Oktober, treffen. Am Nachmittag stellen die Promovenden unserer Klasse kurz ihre Promotionsprojekte vor, dann gehen wir in den Weinkeller der Residenz, um dort die Doktoranden und Professoren der anderen Klassen bei einer Weinprobe mit kaltem Bufett zu treffen. Für die Doktoranden soll dies keine zusätzliche Belastung, sondern eine Chance sein, um mit anderen über das eigene Thema ins Gespräch zu kommen. Für uns alle ist es eine Möglichkeit, andere Geisteswissenschaftler dieser Universität zu treffen.

    Wir treffen uns zum Klassentreffen
    um 17:00 Uhr s.t.
    im Bibliotheksraum des Instituts für Philosophie
    im Gebäude der Alten IHK, Josef-Stangl-Platz, Erdgeschoss.

    Die Kurzvorstellungen der Promotionsprojekte sollen  bis zu etwa20 Minuten dauern, mit Möglichkeit zur anschliessenden Diskussion, ebenfalls bis zu jeweils 20 Min.; zwischen den Vorträgen gibt es jeweils ca. fünfminütige Pausen.

    Reihenfolge:
    1) Frau Schaub (ca. 17:00-17:40; Betreuer: Prof'es Pordzik, Burrichter, Kohl)
    2) Frau Braun (ca. 17:45 - 18:25, Betreuer: Prof'es Achilles, Burrichter, Hornung - Uni Mainz)
    3) Herr Rauh (ca. 18:30-19:10, Betreuer: Prof'es Goetz, Mertens, Speer - Uni Köln)

    Wir haben unsere Veranstaltung so spät gelegt und in der Nähe der Residenz, damit wir danach ohne weiteren Aufwand in den Hofkeller zur Weinproobe ab ca. 20 Uhr gehen können (bei den Beamtenfässern, Eingang über den Nordflügel. Die Weinprobe macht für uns Bernd Van Elten -- es lohnt sich: Kostenbeitag 20€, bar vor Ort zu bezahlen).

    Bitte denken Sie daran, sich bei Herrn Schmid oder mir an- (oder mit geschickter Ausrede ab-)zumelden, falls Sie es noch nicht getan haben.

    Beste Grüße,
    Ihr Karl Mertens


    Aktuelles 26. Juni 2008

    Bitte um Vormerkung:

    Klasseninternes Symposion zur Identifizierung von gemeinsamen Forschungsthemen:

    Montag, 29. September 2008, 17 Uhr c.t.
    Bibliothek Philosophie, Residenz.

    Einladung folgt.


    Einladung für ein Treffen der Klasse "Philosophie, Sprachen, Künste" der GSH

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    Herr Achilles und ich möchten Sie zu einer Sitzung der Klasse "Philosophie, Sprachen, Künste" der Graduiertenschule für die Geisteswissenschaften im laufenden Sommersemester einladen.

    Termin ist:
    Dienstag, der 24. Juni 2008, 17:30 Uhr,
    in der Bibliothek des Instituts für Philosophie im Südflügel der Residenz.

    Da es uns sinnvoll erscheint, die bei unserem letzten Treffen begonnenen Überlegungen sowohl zu Veranstaltungsformen und Studieninhalten als auch zu interdisziplinären Forschungsideen fortzuführen, möchten wir erneut ein Gespräch über die folgenden Tagesordnungspunkte vorschlagen:

    1. Curriculare Überlegungen: (gemeinsame) Veranstaltungen etc.
    2. Forschungsinitiativen: Themenfindung, mögliche Formate etc.
    3. Sonstiges

    Auch im Namen von Herrn Achilles grüße ich Sie herzlich

    Ihr
    Karl Mertens


    Data privacy protection

    By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Facebook. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

    Data privacy protection

    By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Twitter. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

    Contact

    Graduate School of the Humanities
    Beatrice-Edgell-Weg 21
    Campus Hubland Nord
    97074 Würzburg

    Find Contact