piwik-script

Intern
    Graduiertenschule für die Geisteswissenschaften

    Wege in die Wissenschaft. Potentiale während und nach der Promotion nutzen


                                Workshop
                        für Promovierende
             in den Geisteswissenschaften

            ~ SONDERVERANSTALTUNG  ~

     

    Der Workshop richtet sich insbesondere an fortgeschrittene Promovierende der GSH,
    ist jedoch als SONDERVERANSTALTUNG auch geöffnet für
     > alle interessierten Promovierenden in den Geisteswissenschaften <

    • Was gilt es wann und wie zu tun, wenn es nach der Promotion in der akademischen Forschung und Lehre weitergehen soll?
    • Welcher Postdoc passt denn überhaupt zu mir?
    • Welche Chancen und Risiken sind mit einer Juniorprofessur verbunden?
    • Und wie bewerbe ich mich auf wissenschaftliche Stellenausschreibungen eigentlich (richtig)?
    • Sind internationale Kongressbesuche und Publikationen im peer-review Verfahren während der Promotionsphase für meine Karriere unerlässlich?
    • Und welche fachkulturellen Eigenheiten müssen dabei beachtet werden?

    Diese und weitere Fragen stehen im Zentrum des GSH-Workshops, der sich den Möglichkeiten und Grenzen der akademischen Pfade im Anschluss an die Promotion widmet.

    Workshop-Leitung
    DieJuniorprofessorin Dr. Frederike Middelhoff (Goethe-Universität Frankfurt) und der Postdoc Dr. Julien Bobineau (JMU Würzburg), die beide an der GSH Würzburg promoviert haben, bieten persönliche Einblicke in ihre bisherigen wissenschaftlichen Laufbahnen und diskutieren die verschiedenen karrierestrategischen Prozesse von der Promotions- über die Bewerbungs- bis hin zur Auswahl- und Berufungsphase.

    Dabei wird es zum einen darum gehen, die individuellen akademischen Portfolios der Teilnehmenden hinsichtlich ihrer Optimierbarkeit zu beleuchten. Zum anderen sollen anhand von konkreten Fallbeispielen und Übungsmaterialien die verschiedenen Vorgänge bei der Konzeption von Drittmittelanträgen, Forschungsabstracts und Stellenbewerbungen sowie die Abläufe der Organisation von Veranstaltungen, Vorstellungsgesprächen und (Berufungs-)Vorträgen erprobt werden.

    Montag, 6. Juli 2020
    9:15 Uhr - 18:00 Uhr

    Ort:
    Graduiertenschule für die Geisteswissenschaften (GSH)
    Beatrice Edgell-Weg 21
    Campus Hubland Nord
    97074 Würzburg
    Raum/room 02.006 (2. OG/3rd floor)
    Wir schildern im Gebäude aus.

    • Teilnehmende aller Phasen im Promotionsverlauf sind herzlich willkommen.
    • Die Teilnahme ist kostenlos.
    • Die erfolgreiche Teilnahme an der Veranstaltung entspricht 0,5 SWS im Promotionsstudiengang "Geisteswissenschaften".
    • Die Veranstaltung ist auf 12 Teilnehmende begrenzt.

    Verbindliche Anmeldungen *unter Angabe des Promotionsfaches*
    von 8. bis 29. Juni 2020
    per Email bei: t.schmid@uni-wuerzburg.de
    (Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt).

    INFO ZUR ANMELDUNG  (nur für Promovierende der GSH)

    Wir informieren auch noch per Poster, Email und in einBLICK über diese Veranstaltung.