piwik-script

Intern
    Graduiertenschule für die Geisteswissenschaften

    Fischer, Conrad

    Dissertationsthema:
    "Geister und Gespenster in Andreas Gryphius' Dramen." 

    Kontaktadresse an der Universität Würzburg:
    Institut für deutsche Philologie
    Professur für Neuere deutsche Literatur
    Am Hubland
    D-97074 Würzburg

    E-Mail an Herrn Fischer

    Erstbetreuer:Prof. Dr. Stephan Kraft

    Zweitbetreuer:

    Frau Prof. Dr. Isabel Karremann

    Prof. Dr. Wolfgang Riedel

    Klasse in der Graduiertenschule:  "Philosophie, Sprachen, Künste"

    Promotion in der Graduiertenschule ab WS 2018/2019.

    Abstract: 
    Das Dissertationsprojekt beschäftigt sich mit den vielfältigen Geister- und Gespenstererscheinungen in Andreas Gryphius‘ Dramen im Kontext des Geister-Diskurses innerhalb des 17. Jahrhunderts sowie den poetischen Vorlagen der gryphschen Gespenstererscheinungen. Das Vorhaben geht dabei von einer literarischen Umbesetzung des in der Mitte des 17. Jahrhunderts bereits auslaufenden, wissenschaftlich-theologischen Geisterglaubens durch den Autor Andreas Gryphius aus; und möchte quellenorientiert, über einen  wissensgeschichtlichen Ansatz, diese poetische Umbesetzung innerhalb des Dramenkorpus nachzeichnen.


    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Graduate School of the Humanities
    Beatrice-Edgell-Weg 21
    Campus Hubland Nord
    97074 Würzburg

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Nord, Geb. 21
    Hubland Nord, Geb. 21