piwik-script

Intern
    Graduiertenschule für die Geisteswissenschaften

    Lehrqualifikation durch ProfiLehre

    Aktuelles Seminarangebot von ProfiLehre im ZiLS zur Qualifikation in der Hochschullehre.

    Die Kurse im Rahmen von ProfiLehre werden durch das ZiLS (Servicezentrum für Innovatives Lehren und Studieren) organisiert und Nachwuchswissenschaftler/-innen der Universität angeboten, die aktuell nachweislich Lehraufgaben wahrnehmen (als Hochschuldozent/-innen oder Lehrbeauftragte etc.). Unsere Vereinbarung sieht vor, dass Promovenden der GSH - sofern sie aktuell keine Lehraufgaben haben - Plätze erhalten, wenn die Kurse nicht anderweitig ausgebucht sind.

    Bitte beachten Sie: diese Seminare dienen der Qualifikation der Promovenden im Sinne der Studienordnung der Graduiertenschule; wenn Sie Interesse an einem Seminar haben, nehmen Sie Ihre Anmeldung bitte ausschliesslich wie folgt vor:

    • schreiben Sie uns eine Email mit Angabe, welches Semmiar Sie besuchen möchten;
    • nach Erhalt unserer Bestätigung melden Sie sich dann bitte per Anmeldebogen bei Frau Grieb per Email an, mit den Hinweisen darauf, daß Sie
      a) aktuell Lehraufgaben haben (wird im Anmeldebogen ohnehin abgefragt), und
      b) daß Sie 
    • in der GSH promovieren und um interne Verrechung mit der GSH bitten;
    • geben Sie im Anmeldebogen als Adresse möglichst die des Lehrstuhls an, an dem Sie  promovieren, damit die Kollegin die Seminarbestätigung direkt an Sie schicken kann;
    • wir übernehmen die Teilnehmerkosten; aus Kostengründen können wir nur eine beschränkte Anzahl an Seminaren finanzieren und bitten Sie daher, Ihre Seminare gezielt zu wählen.

     

    Anmeldeformular

    Bitte übermitteln Sie unbedingt unmittelbar nach einem Seminar des ZilS bzw. von ProfilLehre Ihre Evaluation des Seminars auch an uns.

    Neue Veranstaltungen finden Sie auh immer in unserem Semesterkalender über unsere "Aktuelles" Seite.