piwik-script

Intern
    Graduiertenschule für die Geisteswissenschaften

    Bittner - Team-Management

    Team-Management - Zusammenarbeit im wissenschaftlichen Team

    Teil 2 der dreiteiligen Workshop-Reihe
    "PROJEKT PROMOTION - KONZEPTION-KOORDINATION-KOOPERATION"

    Bitte beachten Sie: Dieser Workshop ist SEHR WICHTIG spätestens ab der Mitte Ihrer Promotionszeit, da Sie sich in Ihrer späteren Postdoc-Phase vor allem über das Beantragen und Managen von EIGENEN Forschungsprojekten qualifizieren müssen und Fördermittelgeber immer stärker koordinierte Projekte fordern und fördern. Zur Praxisaneignung schreibt die GSH jährlich ihr PROVED-Programm für koordinierte Antragstellungen aus.

    Der heutige Geisteswissenschaftler/die heutige Geisteswissenschaftlerin ist kein Einzelkämpfer mehr. Fördermittelgeber schreiben immer häufiger koordinierte Projekte bzw. Projektformen aus, die Teambildung und -management erfordern. Diese häufig interdisziplinären Projekte und Kooperationen verlangen neben der fachlichen Kompetenz auch Know-How zur Teamarbeit.

    Wie kann ich ein Team zusammenstellen, entwickeln und führen? Dieses Wissen ist nicht nur während der Promotion wichtig, sondern kann auch später die Chancen bei der Einwerbung von eigenen Projektmitteln oder am außeruniversitären am Arbeitsmarkt wesentlich erhöhen; diese Transferable Skills und soziale Kompetenzen kommen grundsätzlich in jeder Führungsposition zum Tragen.

    Der Workshop *Zusammenarbeit im Team“ ist in sich abgeschlossen, lässt sich aber in idealer Weise mit dem Workshop *Projektmanagement“ in den vergangenen und kommenden Semestern kombinieren. Dort wird aufgezeigt, wie sich das Projektteam im Projekt einfügt. Die Reihenfolge der besuchten Seminare ist dabei nicht von Bedeutung.

    Methoden:
    Im Workshop werden außer Gruppenarbeiten auch Seminar- und Rollenspiele durchgeführt, die zum Nachdenken und Reflektieren über die jeweils eigene Rolle in einem möglichen Team anregen sollen. Neben einem Skript erhalten die Teilnehmer/innen ein Fotoprotokoll des Seminars mit den erarbeiteten Ergebnissen und Bilder der Flipcharts.

    Inhalte des Workshops:

    • Welche Erfordernisse erfolgreicher Teamarbeit gibt es?
    • Rollen und Typen von Teammitgliedern
    • Teammitglieder typgerecht motivieren
    • Team-Entwicklung: Welche Phasen durchläuft eine Gruppe auf dem Weg zum Team?
    • Gruppendynamische Prozesse in Teams erkennen und steuern
    • Erfolgsfaktoren im Team: Die Teamrakete
    • Wie kann ich Konflikten vorbeugen und vermeiden?
    • Problemlösung/Ideenfindung im Team

    Leitung: Herr Dr. Detlef Bittner

    Termin: 1 Tag;  Donnerstag, 4. Juli 2019, 9:15h-17:00h.

    Ort: 
    Graduiertenschule für die Geisteswissenschaften/GSH
    Raum 02.006 (2. OG)
    Beatrice Edgell-Weg 21
    Campus Hubland Nord

    Teilnahmeberechtigt: immatrikulierte Promovierende der Graduiertenschule.

    Anrechnung auf das Curriculum: Diese Veranstaltung entspricht  0,5 SWS im Curriculum des Promotionsstudienganges "Geisteswissenschaften" der Graduiertenschule.

    Kosten: Die Veranstaltung ist inklusive aller Workshop-Unterlagen für Sie kostenfrei, lediglich die Verpflegung während des Workshops ist nicht eingeschlossen.

    Die Zahl der Teilnehmer/-innen ist auf 12 begrenzt.

    Anmeldungen von 29. Mai bis 19. Juni 2019.

    INFO ZUR ANMELDUNG