piwik-script

Intern
    Graduiertenschule für die Geisteswissenschaften

    Weitere Zulassungsverlängerungen

    Zweite oder weitere Verlängerung

    Gem. § 8 Abs. 2 der Promotionsordung ist hierfür notwendig, dass Sie rechtzeitig vor Ablauf Ihrer aktuellen Zulassungsverlängerung über die Geschäftsstelle an den Direktor/die Ditrektorin persönlich einen formlosen, begründeten Antrag auf eine zweite/dritte Verlängerung richten; dies ist auch per Email(-Attachment) möglich.

    WICHTIG: Diesem Antrag ist eine formlose Befürwortung Ihres Promotionskomitees beizufügen. Diese kann auch seitens Ihrer erstbetreuenden Person im Namen des gesamten Promotionskomitees per Email erfolgen; beides muss uns bis spätestens zum o.g. Termin vorliegen.

    Diese zweite bzw. dritte Zulassungsverlängerung wird im positiven Fall wieder befristet und in der Regel für ein bis höchstens zwei Semester ausgesprochen. Evtl. weitere Verlängerungen Ihrer Zulassung sind nur in sehr gut begründeten Ausnahmefällen möglich; diese beantragen Sie wiederum beim Direktor/der Direktorin.